Fördermittel & Zuschüsse für Unternehmen

Profitieren Sie von staatlichen Fördermitteln & Zuschüssen
FinMatch | Vorteile bei der Unternehmensfinanzierung mit FinMatch

Mehrwert der FinMatch

  • Individuelle Identifikation von Fördermittel & Zuschüsse für Ihr Unternehmen
  • Von der Antragsstellung für Fördermittel & Zuschüsse bis zur Vertragsunterzeichnung — Vollumfängliche Betreuung bei der Beantragung von Förderungen
  • Ganzheitliche Analyse der Unternehmenssituation sowie Bewertung der Fremdkapitalseite

Erfolgreiche Projekte

FinMatch AG | Referenz mit Edeka

Unternehmen

EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH

Zuschüsse

Projektsteuerung & Antragstellung

Vorhaben

Energieoptimierung im Produktionsprozess

Förderprogramm

Bundesförderung Energie- und Ressourceneffizienz
FinMatch | Referenz mit Duravit

Unternehmen

Duravit AG

Zuschüsse

Projektsteuerung und Antragsstellung

Vorhaben

Energieoptimierung im Produktionsprozess

Förderprogramm

Bundesförderung für Energie- & Ressourceneffizienz
FinMatch AG | Referenz mit Seifert Logistics GmbH

Unternehmen

Seifert Logistics GmbH

Zuschüsse

Projektsteuerung und Antragsstellung

Vorhaben

Neubau Logistikzentrum

Förderprogramm

Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)
FinMatch | Referenz mit Tubing GmbH

Unternehmen

tubex GmbH

Zuschüsse

Projektsteuerung und Antragsstellung

Vorhaben

Entwicklung nachhaltiger Verpackungsmaterialien

Förderprogramm

Forschungszulage
FinMatch | Referenz mit BO1 AG

Unternehmen

BO1 AG

Zuschüsse

Projektsteuerung und Antragsstellung

Vorhaben

Entwicklung der Zahlungslösung „Paydentity“

Förderprogramm

Forschungszulage
FinMatch | Referenz mit Neurospace

Unternehmen

NEUROSPACE GmbH

Zuschüsse

Projektsteuerung und Antragsstellung

Vorhaben

Entwicklung einer Minirover-Plattform für die Anwendung auf dem Mond

Förderprogramm

Forschungszulage
FinMatch AG | Referenz mit neomatt GmbH

Unternehmen

neomatt GmbH

Zuschüsse

Projektsteuerung und Antragsstellung

Vorhaben

Umsetzung von real-time Web VR/AR-Projekten

Förderprogramm

Forschungszulage
FinMatch | Referenz mit SCHLEITH GmbH

Unternehmen

SCHLEITH GmbH

Zuschüsse

Projektsteuerung und Antragsstellung

Vorhaben

Objektsanierung

Förderprogramm

Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)
FinMatch | Referenz mit Bock 1 GmbH & Co. KG

Unternehmen

Bock 1 GmbH & Co. KG

Zuschüsse

Projektsteuerung & Antragstellung

Vorhaben

Energieoptimierung im Produktionsprozess

Förderprogramm

Bundesförderung Energie- und Ressourceneffizienz
FinMatch News | Referenz mit MEVA Schalungs-Systeme GmbH

Unternehmen

MEVA Schalungs-Systeme GmbH

Zuschüsse

Projektsteuerung und Antragsstellung

Vorhaben

Forschungs- und Entwicklungsprojekte

Förderprogramm

Steuerliche Forschungszulage (FZulG)
FinMatch AG | Referenz mit Ediltec Wärmedämmung

Unternehmen

Ediltec Bayern GmbH

Zuschüsse

Projektsteuerung & Antragstellung

Vorhaben

Energiekostendämpfungsprogramm

Förderprogramm

Bundesförderung Energie- und Ressourceneffizienz
FinMatch AG | Referenz mit Scheidtweiler Unternehmensgruppe

Unternehmen

Scheidtweiler Unternehmensgruppe

Zuschüsse

Projektsteuerung und Antragsstellung

Vorhaben

Diverse Gebäudesanierungen

Förderprogramm

Zuschüsse für energieeffizientes Bauen
FinMatch AG | Referenz mit DC Developments GmbH & Co. KG

Unternehmen

DC Developments GmbH & Co. KG

Zuschüsse

ca. 180 Mio. EUR
Neubau Bürokomplex

Vorhaben

Neubau Bürokomplex

Förderprogramm

Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)
FinMatch AG | Referenz mit Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG

Unternehmen

Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG

Zuschüsse

Projektsteuerung und Antragsstellung

Vorhaben

Neubau Customer Experience Center

Förderprogramm

Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)
FinMatch AG | Referenz mit ARCADIA Investment GmbH

Unternehmen

ARCADIA Investment GmbH

Zuschüsse

Projektsteuerung und Antragsstellung

Vorhaben

Neubau Quartiersentwicklungen

Förderprogramm

Bundesförderung energieeffiziente Gebäude (BEG)
FinMatch | Referenz mit QUEST INVESTMENT PARTNERS

Unternehmen

QUEST INVESTMENT PARTNERS

Zuschüsse

Projektsteuerung und Antragsstellung

Vorhaben

Neubau Kreisler

Förderprogramm

Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)
FinMatch | Referenz mit Herbert Waldmann GmbH & Co. KG

Unternehmen

Herbert Waldmann GmbH & Co. KG

Zuschüsse

Projektsteuerung und Antragsstellung

Vorhaben

Gebäudesanierung

Förderprogramm

BEG Einzelmaßnahmen
FinMatch | Referenz mit Glas- und Bauelemente Holding GmbH

Unternehmen

Glas- und Bauelemente Holding GmbH

Zuschüsse

Projektsteuerung und Antragsstellung

Vorhaben

Entwicklung eines innovativen Tools

Förderprogramm

Forschungszulage
FinMatch | Referenz mit Pulcra Chemicals GmbH

Unternehmen

Pulcra Chemicals GmbH

Zuschüsse

Projektsteuerung und Antragsstellung

Vorhaben

Gebäudesanierung

Förderprogramm

Zuschüsse für energieeffizientes Bauen
FinMatch | Referenz mit ABT Sportsline GmbH

Unternehmen

ABT Sportsline GmbH

Zuschüsse

Projektsteuerung & Antragsstellung

Vorhaben

Entwicklung einer Wasser-Ethanol Einspritzung

Förderprogramm

Forschungszulage

Fördermöglichkeiten für Unternehmen

  • Umweltfreundliche und energetische Investitionen
  • Immobilien, Neubau & Sanierungen (Effizienzgebäude 40 / 55 / 85)
  • Investitionen in ressourcenschonende Maschinen & Anschaffungen
  •  IT-Systeme & Digitalisierung  (z.B. Einführung ERP Software)
  • Personalaufwände im Bereich Forschung & Entwicklung
FinMatch | Vorteile bei der Unternehmensfinanzierung mit FinMatch

Über 1000 Finanzierungspartner

Sie möchten in die Digitalisierung Ihres Unternehmens investieren oder haben Pläne für eine Investition im Rahmen eine Innovationsprojektes?

Passend dafür gibt es attraktive und zinsgünstige Förderkredite für Digitalisierungs- und Innovationsvorhaben.

Haben Sie hohe interne oder externe Personalaufwendungen im Bereich Forschung und Entwicklung und sind ein innovatives Unternehmen.

Dann gibt es für Sie und Ihr Unternehmen hochattraktive Zulagen für Ihre aktuellen, geplanten und bereits durchgeführten oder gestartete Forschungsprojekte.

Sie planen eine bestehende Maschine durch eine neue energieeffizientere Maschine zu ersetzen oder wollen Ihren Prozess umstellen, um Ressourcen bzw. CO2 einzusparen?

Für die energetischen Optimierung von industriellen und gewerblichen Anlagen und Prozessen, welche zur Erhöhung der Energie- oder Ressourceneffizienz, beziehungsweise zur Senkung und Vermeidung des fossilen Energieverbrauchs oder CO2-intensiver Ressourcen beitragen, erhalten Sie attraktive Barzuschüsse oder zinsgünstige Förderdarlehen mit Tilgungszuschüssen.

Sie möchten einen Neubau realisieren?

Für die Errichtung einer Effizienzhauses mit Nachhaltigkeitssiegel erhalten Sie zinsgünstige Förderdarlehen mit attraktiven Tilgungszuschüssen

Möchten Sie einzelne Teilbereiche an Bestandsgebäuden sanieren, um die Energieeffizienz des Gebäudes zu erhöhen? Folgende Maßnahmen liegen der Förderung zugrunde:
  • Maßnahmen an der Gebäudehülle, wie Dämmung der Gebäudehülle
  • Erneuerung, Ersatz oder erstmaliger Einbau von Fenster und Außentüren
  • Sommerlicher Wärmeschutz
  • Einbau, Austausch oder Optimierung raumlufttechnischer Anlagen
  • inklusive Wärme-/Kälterückgewinnung
  • Einbau energieeffizienter Beleuchtungssysteme
  • Kältetechnik zur Raumkühlung
  • Sonstige technische Gebäudeausstattungen
  • Maßnahmen in der Heizungstechnik
  • Installation einer Solarkollektoranlage
  • Biomasseheizung, Wärmepumpe, etc.
  • Errichtung, Umbau und Erweiterung eines Gebäudenetzes
  • Anschluss an ein Gebäudenetz oder Wärmenetz
  • Heizungsoptimierung

Möchten Sie Ihre Immobilie/n in Stand setzen und sie von Grund auf sanieren?

Für die Erneuerung der Gebäudehülle, Anlagentechnik, Anlagen zur Wärmeerzeugung, Heizungsoptimierung und Fachplanung/Baubegleitung erhalten Sie zinsgünstige Förderdarlehen mit attraktiven Tilgungszuschüssen

Kommen Sie jetzt mit Ihrem Fördervorhaben auf uns zu!

Ihr Ansprechpartner

FinMatch AG | Alexander Hug

Kundenstimmen

Ich darf mich für die sehr gute Zusam­men­ar­beit mit Ihnen und Ihrem Team von der Fin­Match AG herz­lichst bedan­ken. Dadurch kön­nen wir mit dem Pro­jekt zeit­nah star­ten und wer­de es erfolg­reich abschlie­ßen. Vie­len Dank auch noch­mal für Ihren ganz perön­li­chen Ein­satz in die­ser Ange­le­gen­heit für das Unter­neh­men Kiel­wein Holzbau.
Andre­as Alt­miks
Geschäfts­füh­rer
Kiel­wein Holz­bau GmbH
Die Zusam­men­ar­beit ver­lief unkom­pli­ziert und ziel­ori­en­tiert. Ger­ne wieder.
Chris­to­pher Bopp
Immo­bi­li­en­öko­nom (ire­bs)
ZAMBERK REAL ESTATE VENTURES
Inner­halb kür­zes­ter Zeit konn­ten wir, dank der kom­pe­ten­ten und unkom­pli­zier­ten Zusam­men­ar­beit, die För­der­mit­tel für unse­re zahl­rei­chen Wohn­pro­jek­te erfolg­reich sichern. ARCADIA und der Unter­neh­mens­be­reich WOHNMACHER dan­ken Fin­Match für das Enga­ge­ment und Ver­trau­en und freu­en sich wei­ter­hin auf künf­ti­ges Zusammenwirken.
Alex­an­der Folz
Geschäfts­füh­rer
ARCADIA Invest­ment Group
Wir sind eine Full­ser­vice­platt­form und digi­ta­li­sie­ren die Arbeit/Bilder/Prozesse von Schul- und Kita­fo­to­gra­fen. Für uns lag es nahe, auch bei der Unter­neh­mens­fi­nan­zie­rung neue digi­ta­le Wege zu gehen und sind begeis­tert von der zuver­läs­si­gen, schnel­len und kom­pe­ten­ten Arbeit von FinMatch.
Mar­kus Pos­selt
Grün­der & CEO
Foto­gra­fen Online Ser­vice GmbH
Ich lebe die Digi­ta­li­sie­rung jeden Tag – unter­stüt­ze und inves­tie­re in jun­ge Unter­neh­men, wel­che die Zukunft tech­no­lo­gisch ange­hen. Daher ist Fin­Match für mich ein wich­ti­ger Ansprech­part­ner, wenn es um Unter­neh­mens­fi­nan­zie­rung geht.
Dr. Fried­rich Georg Hoepf­ner
Geschäfts­füh­rer
Hoepf­ner Bräu Fried­rich Hoepf­ner Ver­wal­tungs­ge­sell­schaft mbH & Co.
Die Fin­Match als stra­te­gi­scher Part­ner unse­res Hau­ses im Finan­zie­rungs­be­reich ermög­licht uns den Zugang zu einem brei­ten Netz­werk an Finan­zie­rungs­part­nern und die Umset­zung kom­ple­xer, unter­schied­lichs­ter Finan­zie­rungs­struk­tu­ren. Fin­Match unter­stützt uns dabei in diver­sen Stu­fen der Wert­schöp­fungs­ket­te. Durch die Exper­ti­se der Fin­Match kann ich mich dabei auf mein Kern­ge­schäft konzentrieren.
Mar­co Lan­go­ne
Head of Finan­ce
Ener­parc AG
Über Fin­Match konn­ten wir unser Inves­ti­ti­ons­vor­ha­ben ohne gro­ßen Auf­wand digi­tal aus­schrei­ben und erhiel­ten in kür­zes­ter Zeit dank des Sup­ports der Fin­Match zahl­rei­che Kre­dit- und Lea­sing­an­ge­bo­te. Wir sind begeis­tert von der Schnel­lig­keit und der neu gewon­ne­nen Markttransparenz.
Chris­ti­an Diede­rich­sen
Geschäfts­füh­rer
ELBE-LABEL GmbH & Co. KG
Durch die Zusam­men­ar­beit mit Fin­Match erhiel­ten wir in kür­zes­ter Zeit ver­gleich­ba­re und attrak­ti­ve Ange­bo­te unter maxi­ma­ler Ein­bin­dung öffent­li­cher Fördermittel.
Mar­co & Edmund Aber­le
Geschäfts­füh­ren­de Gesell­schaf­ter
Aber­le Kunst­stoff­ver­ar­bei­tung GmbH
Im Zuge der fort­schrei­ten­den Digi­ta­li­sie­rung, ins­be­son­de­re in der Finan­zie­rung, tes­ten wir lau­fend Finan­zie­rungs­platt­for­men. Somit war für uns klar, auch die Leis­tungs­fä­hig­keit die­ser Platt­form auf den Prüf­stand zu stellen.
Jörg Loh­mül­ler
Bereichs­lei­ter Finan­zie­rung
Pre­Ze­ro Schwarz Dienst­leis­tun­gen KG
Die Qua­li­tät und Viel­falt der Finan­zie­rungs­an­fra­gen auf der Platt­form sowie die stets part­ner­schaft­li­che Zusam­men­ar­beit auf Augen­hö­he macht Fin­Match zu einem geschätz­ten Part­ner unse­res Hauses.
Dirk Stadt­feld
Stell­ver­tre­ten­der Direk­tor, Lei­ter Syn­di­ca­ti­on Desk
SaarLB
Gemein­sam mit Fin­Match als erfah­re­nem und lösungs­ori­en­tier­tem Spar­rings­part­ner konn­ten wir die Finan­zie­rung schnell und effi­zi­ent über die Platt­form umset­zen und hat­ten im gesam­ten Pro­zess einen kom­pe­ten­ten Ansprech­part­ner an unse­rer Seite.
Tho­mas Wörl
Geschäfts­füh­rer
com­pa­me­dia GmbH
Dank der Zusam­men­ar­beit mit dem Team der Fin­Match konn­ten wir unse­re Manage­ment­ka­pa­zi­tä­ten ent­las­ten und unse­re Finan­zie­rungs­the­men effi­zi­ent und erfolg­reich umsetz­ten. Die Exper­ten der Fin­Match beglei­te­ten uns dabei von der Erstel­lung des Finan­zie­rungs­kon­zep­tes bis zur Ver­trags­un­ter­zeich­nung. Vie­len Dank an das invol­vier­te Team.
Ulrich Zahor­an­sky
Vor­stand
ZAHORANSKY AG
Schon von Anfang an hat uns das Kon­zept der Fin­Match AG über­zeugt. Die schnel­le und unkom­pli­zier­te sowie per­sön­li­che Zusam­men­ar­beit auf Augen­hö­he macht das inno­va­ti­ve Fin­Tech zu einem geschätz­ten Part­ner unse­res Hau­ses. Wir freu­en uns auf wei­te­re, erfolg­rei­che Projekte.
Tobias Geiger
Leiter Mittelstand
Kreissparkasse Ludwigsburg

FAQ

Wenn Sie staatliche Förderungen für Ihr Unternehmen beantragen möchten, stehen Ihnen eine Vielzahl von Fördergeber Fördermitteln zur Auswahl, darunter staatliche Zuschüsse, Darlehen, Bürgschaften und öffentliche Beteiligungen. Zuschüsse sind finanzielle Unterstützungen, die nicht zurückgezahlt werden müssen, während Förderdarlehen rückzahlbare Gelder mit besonders vorteilhaften Konditionen sind. Bürgschaften dienen als Sicherheit für Kredite und können von staatlichen oder privaten Organisationen bereitgestellt werden. Die Fördermittel können für verschiedene Zwecke wie Unternehmensgründung, Forschung und Entwicklung, Bildung oder Umweltschutz zur Verfügung stehen.

Haben Sie hohe interne oder externe Personalaufwendungen im Bereich Forschung und Entwicklung und sind ein innovatives Unternehmen.

Dann gibt es für Sie und Ihr Unternehmen hochattraktive Zulagen für Ihre aktuellen, geplanten und bereits durchgeführten oder gestartete Forschungsprojekte.

Fördergelder können von verschiedenen Stellen und Organisationen vergeben werden, abhängig von ihren spezifischen Unterstützungszielen. Dies reicht von staatlichen Behörden wie dem Bundesministerium für Bildung und Forschung bis hin zu gemeinnützigen Stiftungen, der Europäischen Union, Unternehmen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen, Kommunen und kulturellen Organisationen. Es ist jedoch entscheidend zu beachten, dass die Vergabe von Fördermitteln stets an spezifische Bedingungen und Kriterien geknüpft ist, weshalb eine direkte Kontaktaufnahme mit Experten, die Wiederum in Kontakt mit der jeweiligen Organisation oder Behörde stehen, empfohlen wird, um den Beantragungsprozess zu klären.

Die steuerliche Behandlung von Fördermitteln innerhalb eines Unternehmens ist vielschichtig und hängt maßgeblich von ihrem Verwendungszweck, ihrer Art und den damit verbundenen Bedingungen ab. Fördermittel, die für Investitionen oder wissenschaftliche Forschung bestimmt sind, können steuerliche Vorteile bieten, müssen jedoch in der Einkommensteuererklärung ordnungsgemäß erfasst werden. Es ist entscheidend, die genauen Voraussetzungen und Formalien im Zusammenhang mit Zuschüssen zu beachten, da diese je nach ihrer Ausgestaltung entweder steuerpflichtig oder steuerfrei sein können. Es empfiehlt sich, bei der Angabe von Einnahmen aus Fördermitteln fachkundigen Rat einzuholen, sei es durch einen Steuerberater oder die Steuerbehörde, um die lokalen Gesetze und Steuervorschriften zu verstehen und einzuhalten.

 

 
 
 
 

Ja, in bestimmten Fällen können Fördermittel kombiniert werden, um Projekte und Investitionen bis zu einer definierten Höchstfördergrenze zu unterstützen. Diese Möglichkeit, mehrere Förderquellen zu nutzen, hilft, die Gesamtkosten zu senken und die Umsetzung von Vorhaben zu erleichtern. Dennoch ist es entscheidend, die spezifischen Vorschriften und Regelungen der Fördergeber sorgfältig zu prüfen und sicherzustellen, dass die Kombination der Fördermittel den jeweiligen Richtlinien entspricht.