So funktioniert das Bonitätsrating bei FinMatch

Unsere Corporate-Finance-Plattform ist das Herzstück von FinMatch. Mithilfe unseres neusten Features, der automatisierten Ratingindikation, können wir zukünftig noch schneller die Matchingkriterien unserer Finanzierungspartner erfüllen, und Ihnen noch präziser passende Finanzierungsanfragen vorstellen. Kurzum: Wir bringen den Matchingprozess auf ein ganz neues Level. Erfahren Sie, wie uns das gelingt.

Auf Basis der in der Finanzierungsanfrage enthaltenen Bilanzen und Jahresabschlüsse sowie weiterer Daten wird eine Indikation der Ausfallwahrscheinlichkeit (PD, Probability of Default) ermittelt. Das gelingt über ein zertifiziertes Ratingverfahren. Die ermittelte Ausfallwahrscheinlichkeit wird anschließend in eine entsprechende Risikoklasse übersetzt und über die FinMatch-Ratingmap auf die Ratingklassen der einzelnen Bankengruppen gemapped.

Bonitätsrating

Die Ratingindikation inklusive der Rating-Map wird Ihnen zukünftig im Rahmen des Angebotseinholungsprozess mit den Ausschreibungsunterlagen auf der Plattform zugesendet. Ihr Vorteil hierbei: Bei Ihrer Angebotserstellung hilft Ihnen die Ratingindikation als Entscheidungsgrundlage. Dadurch können Sie den gesamten Prozess beschleunigen. Zudem wird es bald möglich sein, die Ratingindikation als Kriterium in Ihrem Matchingprofil auf unserer Plattform zu hinterlegen.

Sie wollen thematisch noch tiefer eintauchen?

Kontaktieren Sie uns, um mehr über unsere Corporate-Finance-Plattform und Ihre Vorteile der digitalen Unternehmensfinanzierung zu erfahren.

ZURÜCK
WEITER
Kontakt close

FinMatch Team
Finanzierungsexperten
local_phone +49 (0) 711 / 995 215 0

Bitte kontaktieren Sie mich per