Pressestimme: Stuttgart buhlt um Fintechs

Pressestimme: Stuttgart buhlt um Fintechs

„Stuttgart buhlt um Fintechs“ – so betitelt die Frankfurter Allgemeine Zeitung einen aktuellen Beitrag über die Stuttgarter Fintech-Branche, in der auch wir als Stuttgarter Fintech zu Wort kommen. Der Artikel macht deutlich, was auch wir in der Praxis spüren: Fintechs zieht es oft nach Berlin oder Hamburg. Dabei hat Stuttgart als Finanzplatz gerade für junge Unternehmen im Finanzdienstleistungsbereich einiges zu bieten.

Deutschland gilt als eines der größten Zentren der europäischen FinTech-Szene. Im Vergleich zu anderen Ländern sind Fintechs hierzulande stärker verstreut. Jedoch dominieren in Deutschland besonders drei Regionen die Fintech-Landschaft: Berlin, die Rhein-Main-Neckar-Region und München.

Aber was ist mit der Region Stuttgart?

Dieser Frage geht ein aktueller Artikel der FAZ nach. Als starker Wirtschaftsstandort mit dem Zugang zu den verschiedensten Branchen bringt Stuttgart die besten Voraussetzungen für einen attraktiven Finanzplatz mit. Dieses Potential erkennen bereits einige junge Finanzunternehmen. Rund 50 Fintechs zählt Baden-Württemberg. Als Stuttgarter Fintech kommen auch wir in dem FAZ-Beitrag zu Wort. Im Interview spricht FinMatch-CEO Martin Hipp, warum das Fintech bewusst Stuttgart als Umschlagspunkt gewählt hat.

Daneben engagieren sich Initiativen wie unser Kooperationspartner Stuttgart Financial und sein neugegründeter Startup-Accelerator fintogether für den Finanzplatz Stuttgart, um fruchtbaren Boden für weitere Fintechs zu schaffen.

 

Lesen Sie den ganzen Artikel hier.

 

Quelle: FAZ

ZURÜCK
WEITER
Kontakt close

FinMatch Team
Finanzierungsexperten
local_phone +49 (0) 711 / 995 215 0

Bitte kontaktieren Sie mich per