Es ist kein neu¬≠es Ph√§¬≠no¬≠men, dass Ban¬≠ken auch bei wirt¬≠schaft¬≠lich gut auf¬≠ge¬≠stell¬≠ten Unter¬≠neh¬≠men auf¬≠grund inter¬≠ner Regu¬≠la¬≠to¬≠rik an Ihre Limits sto¬≠√üen und kei¬≠ne neu¬≠en Enga¬≠ge¬≠ments ein¬≠ge¬≠hen d√ľr¬≠fen oder k√∂n¬≠nen. Die¬≠sem Umstand gesellt sich nun noch ein zuneh¬≠mend restrik¬≠ti¬≠ver wer¬≠den¬≠des Kli¬≠ma bei der Kre¬≠dit¬≠ver¬≠ga¬≠be hinzu.

‚ÄěEs ist gera¬≠de jetzt ent¬≠schei¬≠dend, dass mit¬≠tel¬≠st√§n¬≠di¬≠sche Unter¬≠neh¬≠men ihren Finan¬≠zie¬≠rungs¬≠pro¬≠zess beschleu¬≠ni¬≠gen. Denn aktu¬≠ell haben Unter¬≠neh¬≠men auch auf Basis Ihrer Vor¬≠jah¬≠res¬≠bi¬≠lan¬≠zen aus 2019 noch gute Aus¬≠sich¬≠ten auf eine attrak¬≠ti¬≠ve Finanzierung.‚Äú

Wie es im kom¬≠men¬≠den Jahr mit Bilan¬≠zen mit ‚ÄěCoro¬≠na-beding¬≠ten Brems¬≠spu¬≠ren‚Äú aus 2020 sein wird, l√§sst uns alle aktu¬≠ell nur ver¬≠mu¬≠ten. Aber eines ist sicher: ‚ÄěSchnel¬≠les Han¬≠deln ist nun gefragt, denn die Anfor¬≠de¬≠run¬≠gen der Ban¬≠ken d√ľrf¬≠ten noch wei¬≠ter anzie¬≠hen‚Äú, betont Mar¬≠tin Hipp.

CEO Mar­tin Hipp refe­riert im Aus­tausch mit dem BVMW, am

3. Dezem¬≠ber 2020 von 14:00 bis 14:45 Uhr,

√ľber Ban¬≠ken¬≠li¬≠mits als Wachs¬≠tums¬≠brem¬≠se und zeigt Wege aus dem Finan¬≠zie¬≠rungs¬≠di¬≠lem¬≠ma auf. Im Anschluss steht Ihnen Mar¬≠tin Hipp f√ľr Ihre Fra¬≠gen zur Verf√ľgung.

Sei­en auch Sie mit dabei und mel­den sich kos­ten­los unter fol­gen­dem Link an.

Wir freu­en uns auf Ihre Teilnahme!